Italienischkurse für Schulklassen

Unterrichtest du Italienisch als Fremdsprache?
Du könntest für deine Schüler Italienisch-Gruppenkurse in Italien (Toskana) organisieren, um deren Sprachkenntnisse auf einfache und unterhaltsame Weise zu verbessern.

Seit vielen Jahren veranstalten wir auf Anfrage von Schulen, Lehrern und Sprachreiseagenturen Italienisch-Gruppenkurse in Pisa oder in Viareggio.

  • ART UND DAUER DER KURSE:
    Normalerweise dauern diese Italienisch-Gruppenkurse eine Woche (Sprachwoche) und beinhalten:

– Unterricht in der Klasse
– Freizeitaktivitäten (Ausflüge zu den bedeutendsten Kunststädten der Toskana).

  • PROGRAMM
    Das Programm der italienischen Sprachkurse ist flexibel und wird entsprechend der Angaben und Anforderungen der Lehrer und Organisatoren geplant.
    Zum Beispiel: Die Kurse umfassen normalerweise 20 Unterrichtsstunden pro Woche, wir können aber auch Kurse mit 16 oder 25 Unterrichtsstunden pro Woche anbieten, je nach den Bedürfnissen der Gruppe.
  • AN- UND ABREISE
    Die Ankunft der Gruppe erfolgt üblicherweise am Sonntagabend (am Tag vor Kursbeginn), die Abreise am Samstag (am Tag nach Kursende).
    Wenn gewünscht ist es auch möglich, den Abreisetag auf Freitagnachmittag/-abend zu legen.
  • UNTERKUNFT
    Die Schüler können bei Gastfamilien oder in Zwei- bzw. Drei-Sterne-Hotels untergebracht werden, je nach Wunsch der Lehrer oder Organisatoren.
  • REFERENZEN
    In der letzten Zeit hat unsere Schule auf Anfrage beispielsweise folgende Kurse veranstaltet:
    – FOS, Fachoberschule für Soziales “Marie Curie” von Meran (Autonome Provinz Bozen. Alto Adige / Südtirol. Italien)
    – LeWiT. Meran (Autonome Provinz Bozen. Alto Adige / Südtirol. – Italien)
    – HBLA f. wirtsch. Berufe in Innsbruck, Technikerstr. 7a (Österreich)
    – HBLA Innsbruck, Weinhartstr. 4 (Österreich)
    – Italienische Sekundarschule “Liceo” “Montessori” in Amsterdam (Niederlande)

Jede der oben genannten Schulen und Agenturen hat mehrere Jahre lang Sprachaufenthalte gebucht.

  • FÜR EIN INDIVIDUELLES ANGEBOT DEINES ITALIENISCHEN SPRACHGRUPPENKURSES
    Um ein möglichst „personalisiertes“ Angebot / Kostenvoranschlag formulieren zu können, können sich Lehrer/Veranstalter, die an der Planung eines Studienurlaubs an unserer Schule interessiert sind, mit folgenden Angaben an uns wenden:
    1) Der Zeitraum, in dem der Kurs stattfinden soll (Daten können Richtwerte sein);
    2) Dauer des Kurses (Anzahl der Wochen);
    3) Die Stadt (Pisa oder Viareggio), in der der Kurs stattfinden soll;
    4) Anzahl und Alter der Studierenden;
    5) Anzahl der Unterrichtsstunden pro Woche;
    6) Bevorzugte Unterkunft(Gastfamilie oder Hotel);
    7) Anzahl der für die Gruppe verantwortlichen Lehrer;
    8) Ob die Unterbringungs- und Verpflegungskosten der Lehrkräfte auf den Preis für die Schüler aufzuteilen sind;
    9) Alle anderen relevanten Informationen über die Gruppe (zum Beispiel: Kenntnis der italienischen Sprache oder spezielle Anfragen zu Freizeitaktivitäten).

TEILEN EIN

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Email

Erfahrungen

Referenzen
Das sagen unsere Schüler über uns.

Facebook

Instagram

Abonniere den Kanal!